LOTSENNETZWERK BERLIN

Selbsthilfe-Projekt für Rückfallprävention



Unsere Lotsinnen/Lotsen

 





Günter Wittek

Mitgründer, Koordinator, Organisation, Finanzen, Neu-Lotsen und Vorstellung des Lotsennetzwerks in Kliniken und Suchtstationen.

clean

In meiner aktiven „Suchtkarriere“ habe ich alles konsumiert was ich in die Finger bekam. Meine Hardcorezeit war ab 1987 in Berlin unter anderem auf der Wagenburg in Kreuzberg und der Hausbesetzerszene im Friedrichshain nach der Maueröffnung. Eine Therapie 2001 beim ADV Briese blieb ohne Erfolg. 2004 bin ich nach Synanon gegangen um mein Leben zu retten. Dort verblieb ich insgesamt 11 Jahre. Heute arbeite ich im Haus Phönix und bin vor allem Lotsenkoordinator im Lotsennetzwerk Berlin.








Andreas

clean

"...Junkie, aber heute nimmer..."





Bianca

clean 

Ich habe ca. 30 Jahre Drogen und Alkohol konsumiert. In der letzten Phase meiner aktiven Sucht, Heroin und Benzos. Meine bis jetzt längste Cleanzeit verdanke ich dem Entschluss, meinem Umfeld den Rücken zu kehren und am anderen Ende der Stadt in ein sozial betreutes Wohnprojekt mit Cleananspruch zu ziehen. Durch unter anderem in Nachbarschaft mit Gleichgesinnten, aktiver Selbsthilfe und Mitwirken im Lotsennetzwerk Berlin, dem Besuchen und Leiten von Selbsthilfegruppen, kann ich derzeit ein zufriedenes abstinentes Leben führen.






Philipp

clean

Ich bin Philipp, 36 Jahre alt, geboren in Kenia, aufgewachsen in Bayern und seit 16 Jahren in Berlin.

Mit den Drogen fing ich mit 21 Jahren nach meiner Hochleistungssport-Karriere an – THC und Alkohol.

Im Zuge meiner Arbeit als Dipl.-Ing. Architekt kam relativ bald Kokain hinzu. Ich wurde hochgradig Stoff- und Arbeitssüchtig. Ich habe zum Ende hin nicht nur fast alles exzessiv konsumiert, sondern auch jedweder Tätigkeit grenzüberschreitend ausgeführt.

Ich benötigte zwei stationäre Therapien und zwei Adaptionsbehandlungen, um die Basis für den endgültigen Absprung zu schaffen. Vor allem jedoch sind es die ganzheitlichen Änderungen in all meinen Lebensbereichen – Beruf, soziale Kontakte, Wohnung, vielerlei (Lebens-) Ansichten und Verhaltensweisen – wodurch es mir nun gelang, ein gesundes, glückliches und vor allem abstinentes Leben zu führen.

Seither arbeite und engagiere ich mich im Hause Phönix gGmbH und primär im Lotsennetzwerk.



 




Ives

clean

Mein Name ist Ives, ich bin 37 Jahre alt und komme aus Thüringen. Ich bin seit knapp 3 Jahren im Lotsennetzwerk tätig und jetzt schon "einige 24 Stunden" clean. Nach einer längeren Cleanzeit habe ich nochmal eine Runde von 4 Jahren gedreht. Als ich damals erneut die Entscheidung gefällt hatte, clean zu werden, hätte mir ein Lotze am Anfang helfen können. Jetzt gebe ich sehr gern zurück, was ich bekommen habe. Ich freu mich auf die Zusammarbeit mit dir!

Gruß Ives.



 




Donny

clean

Ich bin Donny, habe 24 Jahre exzessiv Drogen konsumiert. Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie wackelig die ersten Schritte sein können. Ich bin bei den Lotsen, weil ich davon überzeugt bin, dass ich da eine Unterstützung sein kann. 





Mo

clean


 


Andrija

clean

Hallo, mein Name ist Andrija, 46 Jahre und süchtig, jedoch seit einigen Tagen clean.Ich hätte mir früher gewüscht diese Art Hilfe über ein Lotsnnetzwerk zu haben. Ich möchte gern mein Wissen weitergeben, das ist meine Motivation.



 


Daniel




Hi, ich bin Daniel, 37 Jahre alt, polytox und bin nach knapp 20 Jahren Konsum, vor allem Crystal Meth, heute clean. Derzeit lebe ich einer Wohngemeinschaft und engagiere mich im Lotsennetzwerk Berlin. Ich würde euch gern zur Seite stehen und mit meinen Erfahrungen weiterhelfen. Ihr könnt mir glauben es lohnt sich Clean und trocken zu leben!
Gern stehe ich euch zur Seite.


 




Patrick

Hey, ich bin Patrick und seit einiger Zeit clean.
Nach ca. 20 Jahren Konsum von THC und Partydrogen erlitt ich schwere gesundheitliche Konsequenzen. Mein Rettungsanker war die Suchtselbsthilfe, weshalb mir die Tätigkeit im Lotsennetzwerk sehr wichtig ist.
Jedes Schiff was einen Hafen anläuft, benötigt einen Lotsen. Bei der Begleitung bist du stets der Kapitän. Im Team vermeiden wir zusammen einige Untiefen und lotsen dich in den sicheren Hafen.



Alexandra

clean









Bianca

trocken

Hey, ich bin Bianca, bin 48 Jahre alt, Mutter eines jetzt 23 Jährigen Sohnes und - nach 34 Jahren Konsum - trockene Alkoholikerin.

Durch Phönix habe ich eine riesen große, verrückte, liebenswerte und wertvolle Familie bekommen. Ich bin dankbar für jede einzelne Erfahrung, die ich hier mitnehmen kann. Die Aufnahme in das Lotsennetzwerk ist nun ein neuer Abschnitt: eine neue große Aufgabe für mich auf meinem weiteren Clean-Weg, auf die ich mich sehr freue!







 

Möchtest Du die Hilfe einer/s Lotsin oder Lotsen in Anspruch nehmen?

 

 *Datenschutzerklärung